Loading Events

« All Events

Weiterbildung zum Systemisch-agilen Coach (c) (SAC) – Modul 4

April 24, 2020 @ 10:30 am - April 25, 2020 @ 3:30 pm

Sie wollen Ihre Kompetenzen für professionelles Coaching im agilen Arbeitsumfeld kräftig ausbauen und stärken?

Dann  ist für Sie unser Programm eine richtige Option. Agile Innovations- und Veränderungsprozesse sind der „Normalfall“ der Lernenden Organisation. Die Veränderungsgeschwindigkeit steigt weiter, Agilität wird gebraucht und es gibt im Unternehmensumfeld fortlaufend tiefgreifende und disruptive Entwicklungen. Agile (Frei-) Räume im Unternehmen brauchenneue Herangehens- und Sichtweisen. Für Scrum-Master, Agile Coaches, Führungskräfte, POs, Inhouse-Berater und externe Berater steigt die Anforderung, proaktiv und sicher diese Entwicklungsprozesse in jedem Kontakt zu unterstützen und adäquate Selbstlern-Prozesse anzustoßen.
Trainierte Kompetenzen:
  • Sie erwerben ein tiefes systemisches Verständnis und Praxiskompetenzen für effektives Anleiten und Coachen in agilen, hybriden und klassischen Situationen.
  • Sie werden ein „transformational leader“ mit der Kompetenz, flexibel, situativ und lateral-dienend und visionär Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.
  • Praxisnahe Übungen und Empfehlungen sowie kollegiale Fallberatung erweitern sehr stark Ihre Beratungs- und Coachingkompetenzen.
  • Sie werden Partner auf Augenhöhe in agilen Changeprozessen.
Zielgruppe:
Scrum Master, Product Owner, Agilisten sowie interne / externe Berater, Trainer, Führungskräfte und Projektleiter im agilen Arbeitsumfeld.
Unsere Mission:
Im Mittelpunkt steht der Mensch. Wir wollen Menschen und Organisationen befähigen, Orientierungskompetenzen und Fähigkeiten als Brückenbauer zwischen bisherigen Ansätzen und der agilen Welt aufzubauen. Hierzu ist es wichtig, systemische und neuropsychologische Zusammenhänge vor dem Hintergrund von agilen Frameworks und Arbeitsweisen sowie agilen Prinzipien und Werten zu verstehen. Die richtige eigene Positionierung als Wegbegleiter zu finden ist ebenso wichtig, wie der Umgang mit Unsicherheit, Komplexität, Vieldeutigkeit und den „Reflexen“ einer tradierten Organisation, die auf Agilität trifft. In dieser Ausbildung zum ´Systemisch-agilen Coach©´ werden die erforderlichen Fähigkeiten trainiert und auf die jeweiligen Praxisfelder der Teilnehmer*in angewendet. Die Teilnehmer*in lernen das „Befähigen“ in und an der Ausbildung.
Warum sollten Sie teilnehmen?
Die Teilnehmer*innen vertiefen agiles Methoden-Wissen, systemische und neuropsychologische Kompetenzen. Wir klären das „Warum“, das “Wie” und die Varianten, methodisch und persönlich.


Methoden:

Die Weiterbildung ermöglicht persönlich-professionelles Wachstum, Stärkung durch ressourcen-orientiertes Arbeiten, Projekt-Lernen durch Konzepte aus dem agilen Change Management, der Organisationsentwicklung und der systemischen Transaktionsanalyse. Fallberatungen schaffen große Praxisnähe, Praxisaustausch und Vernetzung.

Module/ Kosten:
5 Module à 2 Seminartage (+1 Remote-Tag) = 5390 €, zzgl. MwSt.;
sprechen Sie uns bitte für Vergünstigungen für Selbstzahler gerne an.Zertifikat:
Weiterbildungszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse und der Europäischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse und des Berufsverbandes Deutscher Psychologen // ggfs. „Transaktionsanalytiker Berater – DGTA –
Leitung:
Dr. Thomas Steinert – Dipl. Psych., TSTA-O, ABO-Psych., Syst. Coach, Service Designer
in Zusammenarbeit mit
Sabine Tober – Dipl. Kffr., Cach, Neuro-Psychologie, Hochleistungsteams
Andreas Burkardt – Dipl. Inf., Scrum Master / DesignThinker, Agiler Coach
Besondere Leistung:
In jeder Veranstaltung werden Sie immer 2 Trainer/Berater trainieren.
Die Anzahl ist auf 8 bis 10 Teilnehmer*in begrenzt
Termine:

Ab September 2019

  • Modul 1   13. – 14. Sept. 2019     – 2 Tage (10.30h Tag 1 bis 15.30h Tag 2)
  • Modul 2   22. – 23. Nov. 2019      – 2 Tage
  • Modul 3   24. – 25. Januar 2020   – 2 Tage
  • Modul 4   24. – 25. April 2020     – 2 Tage
  • Modul 5   26. – 27. Juni 2020       – 2 Tage

Programm

Modul 1 Grundlagen für das Arbeiten mit Menschen und Teams im systemischen und organisationalen Umfeld

  • Selbststeuerung
  • Neuropsychologie trifft Transaktionsanalyse
  • Authentische Rollen- und Beziehungsgestaltung
  • Systemisches Coaching und Beratung
  • Persönl. Standortbestimmung 1 / Neuro-psych. Test
  • Servant Leadership am Bsp. Scrum Master / ProductOwner
  • Was ist ein System / ein Team / eine Organisation
  • Stufen der Selbstorganisation, auch in Teams

Modul 2 Grundlagen für das Arbeiten im agilen Framework

  • Das agile Mindset / Werte und Prinzipien
  • Übersicht der wesentlichen agilen Methoden, Tools und Anwendungen
  • Persönliche Standortbestimmung 2 / Testbasiertes persönliches Feedback für alle Teilnehmer*Innen
  • Verständnis zur agilen Personal- und Organisationsentwicklung
  • Vertiefung Scrum Flow und Rollenverständnis

Modul 3 Dynamische Simulation

  • Anwendung des Erlernten an einem „lebenden“ Projekt
  • Methoden der Prozessberatung, Selbststeuerung
  • ausgewählte Coaching-Methoden für Prozessoptimierung, Neuro-Leading

Modul 4 Kollegiale Persönliche- und Fall- Beratungen

  • Weitere Anwendung aller Methoden in Fällen der Teilnehmer*innen
  • Vertiefung und neue Methoden passgenau nach Bedarfen der Teilnehmer*innen
  • Versch. Entwicklungsstufen von Menschen und Teams beraten

Modul 5 Dynamischer Lern-Tag !

  • Persönliche Reflexion des persönlich Erreichten und „Auffüllen der fehlenden Fähigkeiten und Kenntnisse“
  • Selbststeuerung und Selbstorganisation – in Teams und in den Prozessen
  • Entwicklungs- und Beratungsansätze für Agilisten in Veränderung

Details

Start:
April 24, 2020 @ 10:30 am
End:
April 25, 2020 @ 3:30 pm
Website:
https://www.xing.com/events/weiterbildung-systematisch-agilen-coach-sac-modul-4-2110289

Organizer

Future Transformation Group, Hannover
Website:
mtb.ag

Venue

Management & Teamberater AG
Weißekreuzstraße 18
Hannover, 30161 Germany
+ Google Map
Phone:
+49 171 3845783
Website:
mtb.ag